· 

Rose - Öl der Ganzheit

Rose - Öl der Ganzheit

Die Rose heilt ein gebrochenes Herz oder Verletzungen in der Seele, damit das Herz wieder geöffnet werden kann.

 

Die Urmutter in uns gibt folgenden Impuls: "Vertraue, dass alles, was da ist, seinen Sinn hat, auch wenn du manches gerade nicht verstehst. Erkenne das Wesentliche und handle stets gemäß deinen Werten und deiner Wahrheit. Übe dich möglichst wenig zu bewerten und keine Erwartungen zu haben. Begib dich in meine Obhut und vertraue, dass das Beste für dich geschieht. Ich wiege dich sanft und liebevoll, damit du Entspannung und Schutz spürst. Alles hat seine Zeit, auch die unangenehmen Gefühle. Begegne dir mit Geduld und Gelassenheit. Übe dich in Zurückhaltung und Behutsamkeit. Nichts vermag deine Gelassenheit zu trüben, außer du selbst. Begegne anderen mit Nachsicht, auch sie geben ihre beste Version. Vertraue und nimm die Natur in ihren Zyklen und Rythmen als Vorbild. Oft ist es unvorstellbar, dass je wieder eine Knospe aus dem kahlen Ast wächst und dennoch ist es so. Die Jahreszeiten haben ihre Ordnung und Struktur. Spiel wie ein Kind in seiner gesunden Ausrichtung mit dem Leben, den Verwandlungen und Veränderungen. Wenn du keine Veränderungen magst, entsteht Starre und diese kann dir nur eine Pseudosicherheit geben. Ich spende dir Trost, Gleichmut, Mut und Lebenskraft. Bei mir bist du sicher und geborgen."

 

Euch allen eine Woche im Gefühl der Ganzheit - eure Patricia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Nächste

Familienaufstellung

Systemische Strukturaufstellung

 

Sa, 06. November 2021

Nächster

Tagesworkshop

"Die Psychologie

und das Wissen aus der Natur"

Sa, 02. Oktober 2021


Mag. Patricia Unger

Psychologin

Ganzheitliche Therapeutin

 

Termine nach Vereinbarung.

Mag. Patricia Unger